Vision Thinking
ist bei SprintEins entstanden und ist die konsequente Fortführung des Design-Thinking Ansatzes, der den Nutzer und dessen Bedürfnisse in den Vordergrund stellt. "Vision Thinking" ist ein nachhaltig zielorientierter Ansatz, der aus der Kraft einer gemeinsamen Vision schöpft. Orientiert an der klar formulierten Vision, der sich alle Beteiligten verschreiben, werden sämtliche Aktivitäten ausgerichtet. In iterativen Schritten wird die zunächst abstrakte Vision konkretisiert, erfahrbar gemacht und schließlich von SprintEins zur Marktreife umgesetzt.